antriebstechnik ist der Wissenslieferant und Ideengeber für Konstrukteure, Entwickler, Wissenschaftler und Endkunden. Damit aus guten Ideen gute Produkte werden.
antriebstechnik ist lt. Reichweitenstudie 2016 der unangefochtene Champion seiner Kategorie! antriebstechnik informiert früher und umfassender über neue technologische Entwicklungen – ermöglicht durch die langjährige Partnerschaft mit dem „Förderverein Antriebstechnik“ (FVA) im VDMA und dem intensiven Austausch mit den wissenschaftlich forschenden Lehrstühlen deutscher Universitäten.

WISSEN SCHAFFT IDEEN – Wissenschaftliche neue Erkenntnisse teilt antriebstechnik über Peer reviewte Beiträge exklusiv mit den Lesern und schafft so die Grundlage für die Weiterentwicklung neuer Ideen und Anwendung neuer Technologien.
Das schafft einen Wettbewerbsvorteil für die Leser der antriebstechnik. – IMMER EINE IDEE WEITER!

Gesamtverbreitung

%

Printverbreitung in der Maschinenbau und Elektrotechnik-Branche

Social Media Reach national

Zielgruppe
Entscheider in Konstruktion, Entwicklung und Produktion sowie Fach- und Führungskräfte im anwenderbezogenen Antriebstechnikmarkt.

Themen
Konstruktion und Entwicklung von mechanischen, hydraulischen und elektrischen Antrieben, Steuerungen und antriebsnaher Automatisierung.
Die Organschaft der Forschungsvereinigung Antriebstechnik e.V. (FVA) und der technisch-wissenschaftliche Beirat sichern die hohe Informationskompetenz über Grundlagen und Basiswissen. Fokussierte Themenauswahl für spezielle Lösungen der Antriebstechnik bilden die Basis für jeden Entwickler – wissenschaftlich fundiert und praxisnah.

Print

Wir fesseln Leser

Digital

Per Klick zum Produkt

Zielgruppen

Aus Namen werden Kunden

Corporate

Ihr Projekt ist unser Projekt

Translate »