TESTIMONIALS

„Mit den Titeln  „Industrielle Automation“ und „Der Konstrukteur“ verfügen die  Vereinigten Fachverlage über zwei hochwertige Magazine für den B2B-Bereich. Mit unseren Themen fühlen wir uns dort gut aufgehoben. Kompetent  und ausgewogen berichten beide Medien praxisorientiert über aktuelle Entwicklungen und neueste Trends. Nicht zu vergessen auch die  Berichterstattung in „World of Industries“. Mit den  Print- und Online-Ausgaben erreicht man auch das internationale Publikum. Sie ist damit für uns als  global tätiges Unternehmen von besonderem Wert. Kurzum, wir möchten keine der Zeitschriften missen!“

Dr. Detlef Zienert

Press Relations Manager, Balluff GmbH

„Die Vereinigten Fachverlage sind stets am Puls der Zeit: Ob Additive Manufacturing, Industrie 4.0 oder Low Cost Automation, die Redakteure sind direkt an den Themen dran, die die Industrie bewegen. Und haben dabei den Leser immer fest im Blick: Mit neuartigen Print-Formaten, Multimedia-Stories oder in den Social Media Kanälen machen sie neugierig und zeigen, wie vielfältig und spannend Industriethemen sein können.“

Oliver Cyrus

Leiter Presse & Werbung, igus®GmbH

„Aktuell bewegt sich in Unternehmen viel. Innovationen und disruptive Ideen stellen Bekanntes auf den Kopf. Fachmagazine sind dabei ein wichtiger Kanal, über den wir viele unserer Neuigkeiten verbreiten können. Die Zusammenarbeit mit den Vereinigten Fachverlagen schätzen wir dabei sehr.“

Melanie Jendro

PR Manager, SICK AG

„Die Medien der Vereinigten Fachverlage sind für uns sympathische, hochprofessionelle und seriöse Informationskanäle. Sie erreichen sinnvoll segmentiert unsere Zielgruppen und transportieren unsere Botschaften gezielt in den Markt – print wie online. Ich schätze dabei den persönlichen Kontakt mit Redaktions- und Mediabereich ebenso wie die Innovationsbereitschaft in einem sehr kompetitiven Umfeld.“

Thomas Weimann

Leiter Unternehmenskommunikation , E-T-A Elektrotechnische Apparate GmbH

„Während unserer langjährigen Zusammenarbeit mit den Vereinigten Fachverlagen konnten wir die stetig wachsenden crossmediale Kompetenz nutzen und unser Unternehmen und unsere Produkte über die unterschiedlichsten Kanäle bekannter machen. Dabei konnten wir uns jederzeit auf einen verlässlichen Partner, mit einer sehr großen Reichweite in unserer Nischenindustrie, verlassen!“

Markus Bissbort

Application Engineering Manager, Europe & India, HYDRAFORCE

„Bei der Zusammenarbeit mit der Redaktion spüre ich immer wieder die hohe Fachkompetenz und das große Engagement des ganzen Teams. Unsere Themen sind der f + h wichtig. Das motiviert uns gemeinsam mit dem Redaktionsteam auch exklusive Inhalte zu erarbeiten.“

Wolfgang Cieplik

Inhaber, Unitechnik Systems GmbH

„Von Anfang an waren die Vereinigten Fachverlage Medienpartner unserer MSR-Spezialmessen. Durch gezielte Werbemaßnahmen in den Fachmedien des Verlages konnten wir viele neue Fachbesucher für unsere MSR-Spezialmessen generieren. Dabei wurden wir stets von den kompetenten Mitarbeiter des Verlages unterstützt und konnten somit unser Messeportfolio entscheidend erweitern. Wir können die Vereinigten Fachverlage uneingeschränkt weiter- empfehlen.“

Ihr Team der

Meorga

„O+P ist unser Familienbuch, ein Stück Zuhause, ein Bild unserer Community, ein „Showroom“ für wichtige Trends und Events, Wegweiser für relevante Fragestellungen unserer Technologie. Sie ist unser wichtigster öffentlicher Raum für die Belange unserer Fluidtechnik.“

Hartmut Rauen

Stellvertretender Hauptgeschäftsführer und Geschäftsführer der Fachverbände Antriebstechnik und Fluidtechnik, VDMA

„Wir sind eine B2B Agentur mit Spezialisierung auf die Industriebranche und entwickeln seit mehr als 40 Jahren einzigartige Kommunikationslösungen für unsere Kunden. Toll, wenn man dabei so professionelle und kompetente Medienpartner wie die Vereinigten Fachverlage an seiner Seite hat. Wir kennen uns inzwischen seit über 25 Jahren und schätzen die vertrauensvolle und verlässliche Zusammenarbeit mit diversen Medienmarken des Hauses sehr.“

Jan Phillip Köhler

Geschäftsführender Gesellschafter, Köhler + Partner GmbH

Die Magazine der Vereinigten Fachverlage sind in Sachen Redaktion und Anzeigen ein fester Bestandteil unser Kommunikationsstrategie. Wir dürfen hier mit kompetenten und sympathischen Ansprechpartnern zusammenarbeiten, die jeden Monat aufs Neue ein professionelles und hochwertiges redaktionelles Umfeld sicherstellen.“

Michael Brosig

Leiter Pressestelle, JUMO GmbH & Co. KG

Als Agentur mit Schwerpunkt auf B2B-Kommunikation kooperieren wir mit den Vereinigten Fachverlagen und den so kollegialen wie kreativen Redaktionen der ‚antriebstechnik‘ und von ‚Der Konstrukteur‘ sehr gern.

Das von uns für unsere Kunden bei deren Referenzkunden recherchierte Material, besonders unsere Anwenderberichte, erreicht die gewünschte Leserschaft – mit für alle Seiten lohnenswerten Beiträgen als Folge.“

Robert Timmerberg

Fachjournalist (DFJV) und geschäfsführender Gesellschafter, plus2 GmbH

„VDMA und Vereinigte Fachverlage teilen eine Gemeinsamkeit: Wir arbeiten in hochspezialisierten Branchen und wir arbeiten vor allem für und mit Menschen. Mit der „f+h“ verbindet uns zudem eine langjährige enge Partnerschaft. Komplexe Technologien verstehen und verständlich machen, Trends erkennen und hinterfragen – das leisten die „f+h“ wie auch die anderen Titel des Verlags zuverlässig, aktuell und auf den Punkt.“

Armin Weih

stellvertretender Geschäftsführer, VDMA-Fachverbands Fördertechnik und Intralogistik

Mit der Redaktion f+h arbeite ich seit mehr als 23 Jahren vertrauensvoll zusammen. In all der Zeit haben mich die Kreativität und die Leidenschaft des Redaktionsteams für die unterschiedlichen Fragestellungen unserer Branche begeistert. Beeindruckt hat mich ferner der Relaunch der f+h. Das neue Layout, aber auch die inhaltliche Weiterentwicklung machen die f+h all monatlich zu einer Pflichtlektüre.“

Guido Vaupel

Leiter Marketing, TRANSNORM SYSTEM GmbH

Anwendungslösungen für die Prozessindustrie und eine fundierte Berichterstattung – dadurch zeichnen sich die Fachmedien in unserer Branche aus. Seit vielen Jahren sind die Vereinigten Fachverlage ein verlässlicher Partner für unsere Kommunikation. Als Hersteller für Füllstand- und Druckmesstechnik schätzen wir insbesondere die gute Zusammenarbeit mit den Redakteuren der Verfahrenstechnik.“

Matthias Veith

Leitung Marketing, VEGA Grieshaber KG

„Wenn man etwas Neues entwickelt – sei es eine Pumpe oder einen neuen Internetauftritt – weiß man nie, wohin die Reise geht! Das gilt auch vor allem für den hart umkämpften Markt der Fachpublikationen. Mit ihrer Arbeit sorgen die Redakteurinnen der Vereinigten Fachverlage dafür, dass wir auch in Zukunft noch die Wahl zwischen mehreren Fachzeitschriften im Themenbereich Verfahrens- und Umwelttechnik haben. Wir wünschen ihnen auch weiterhin viel Erfolg. Auf dass sie mit ihrer Arbeit den Zeitschriftenmarkt weiterhin bereichern und den Lesern auch in Zukunft einen Gegenpol zu den Oligarchen der Branche bieten.“

Christoph P. Pauly

Pressereferent, KSB SE & Co. KGaA

Translate »